Fixieren – Unfähig zu Bearbeiten Word 2016 Dokument

Viele Benutzer haben das neueste Office 2016 verwendet. Mit all den neuen Funktionen hatten Benutzer auch Probleme mit Office 2016. Einige der Probleme sind, dass Benutzer das vorhandene Word-Dokument in Office 2016 nicht bearbeiten konnten. Nun, dies Das Problem ist nicht so groß wie Sie es interpretieren, da es Möglichkeiten gibt, wie Sie es beheben können.

Was können Sie tun, wenn Sie das Word 2016-Dokument nicht bearbeiten können?

Hier sind einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben:

  • Deaktivieren Sie den Dokumentschutz

Wenn Ihre Word-Datei kennwortgeschützt ist, können Sie sie nicht bearbeiten. Angenommen, Sie möchten das Kennwort nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie auf das Dokument zugreifen, müssen Sie den Dateischutz deaktivieren und das Kennwort löschen.

  • Öffnen Sie die Word 2016-Datei
  • Gehe zum Developer tab (wenn Sie nicht über die Registerkarte Entwickler verfügen, gehen Sie zu File – Options – Customize Ribbon – Developer)
  • Gehe zu Document Protection in dem Protection group
  • Navigieren Sie nach unten und klicken Sie auf Stop Protection
  • Geben Sie nun das Kennwort für das Word-Dokument ein und klicken Sie auf OK
  • Überprüfen Sie, ob Office 2016 aktiviert ist

Ein weiterer Grund, warum Sie die Word 2016-Datei nicht bearbeiten können, kann sein, dass die Office 2016-Testversion abgelaufen ist. Viele Benutzer ohne Office 365 haben die Office 2016-Testversion für einen Monat heruntergeladen. Nach einem Monat läuft das Testpaket aus. Wenn Sie also die kostenlose Testversion heruntergeladen haben, sollten Sie ein Office 365-Abonnement kaufen.

  • Add-Ins deaktivieren

Beschädigte Add-Ins können Probleme in Office verursachen. Sie müssen also die Add-Ins ein für allemal deaktivieren. Da Sie nicht wissen, welches Add-In das Problem verursacht, müssen Sie sie vollständig deaktivieren.

  • Öffnen Sie Word 2016, gehen Sie zu File – Options
  • Klicken Add-Ins, deaktivieren Sie dann alle Add-Ins
  • Starten Sie nun das Programm neu und führen Sie es ohne Add-In aus

Sie können nach und nach mit der Installation der Add-Ins beginnen, um herauszufinden, welches das Problem verursacht. Selbst nach der Deinstallation von Add-Ins können Sie immer noch kein Word-Dokument bearbeiten, alle Add-Ins installieren und ein anderes Update für das Problem finden.

Das Neuinstallieren von Programmen ist eine beliebte Fehlerbehebungsmethode. Sie können Office 2016 also erneut installieren, um zu sehen, ob es funktioniert. Wenn die Word-Datei beschädigt ist, können Sie sie manchmal nicht bearbeiten. In einer solchen Situation können Sie das Word reparatur tool verwenden reparatur office 2016 Word dokument die Korruption zu beseitigen und wie üblich mit der Datei zu arbeiten.

Fixieren für Word 2016 Stürzt Beim Öffnen Eines Alten Dokuments in Windows 10 ab

Sie haben vielleicht gesehen, dass Ihr Word 2016 abstürzt, wenn Sie ein altes Dokument in Windows 10 öffnen. Die Word 2016-Anwendung zeigt ein ungewöhnliches Verhalten unter Windows 10 aufgrund verschiedener Probleme. Hier sind einige einfache Methoden, mit denen Sie das Problem lösen können.

Fixieren 1: Geschützte Ansicht deaktivieren

Die aktivierte geschützte Ansicht ist der Hauptgrund, warum Ihr Word 2016 beim Öffnen abstürzt. Daher ist es besser, es zu deaktivieren, um Word ohne Störungen zu öffnen. Kurz nach dem Deaktivieren der geschützten Ansicht öffnen Sie ein altes Dokument mit Word 2016, um zu überprüfen, ob die geschützte Ansicht der Grund für einen Absturz ist oder nicht. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die geschützte Ansicht zu deaktivieren:

  • Gehen Sie zur Word-Anwendung und drücken Sie File tab
  • Dann direkt zu Options > Trust Center -> Trust Center Settings
  • Jetzt müssen Sie auf der linken Bildschirmseite auf Geschützte Ansicht klicken und die Kontrollkästchen unter Geschützte Ansicht deaktivieren
  • Öffnen Sie nach der Deaktivierung das alte Word-Dokument erneut

Dennoch stürzt Word beim Öffnen eines Word-Dokuments ab? Die geschützte Ansicht ist dann kein Problem für den Absturz. Probieren Sie daher die zweite Methode aus.

Fixieren 2: Blockierung aufheben Dateityp

Das Wort stürzt möglicherweise beim Öffnen des alten Dokuments ab, da es blockiert wird. Entsperren Sie also Dokumenttypen, die Sie öffnen möchten. Folgen Sie dazu dem unten beschriebenen Verfahren-

  • Wählen Sie in Word die Registerkarte Datei
  • Wechseln Sie dann zu Optionen, gefolgt von Vertrauensstellungscenter
  • Klicken Sie anschließend auf Einstellungen für das Sicherheitscenter und dann auf Einstellungen für das Sperren von Dateien
  • Deaktivieren Sie die Dokumenttypen, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Wenn Ihre Word-Anwendung beim Öffnen eines alten Dokuments noch abstürzt, probieren Sie das nächste fixieren aus.

Fixieren 3: Reparieren Office Anwendungen

  • Gehe zu Control Panel und dann Programs and Features
  • Wählen Sie Microsoft Office aus und klicken Sie auf Change
  • Wählen Sie im nächsten Fenster Repair taste
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm

Wechseln Sie nach Abschluss der erfolgreichen Reparatur zum alten Dokument und versuchen Sie, es erneut zu öffnen. Wenn dies nicht funktioniert, installieren Sie Ihre Office-Anwendung erneut.

Hinweis: Word 2016 stürzt manchmal unter Windows 10 ab, wenn das alte Dokument, das Sie öffnen möchten, beschädigt ist. Daher, fixieren Office 2016 Word datei welches mit dem Remo Repair Word Tool beschädigt ist.

Öffnen und Reparieren Sie Dokument Nach Dateibeschädigung

Möglicherweise denken Sie, dass eine Datei nicht beschädigt werden kann und dass sie ordnungsgemäß geöffnet wird. Tatsächlich ist dies jedoch nicht richtig, da die Katastrophen in Word jederzeit und an jedem Ort auftreten können und die Word-Dokumente beschädigt werden und ein Fehler in der Datei angezeigt wird, der besagt, dass die Datei nicht geöffnet werden kann. In solchen Situationen können die Benutzer eine Befehlszeile zum Öffnen und Reparieren erhalten, um die Dateien auf einfachere Weise zu reparieren.

Manuelle Methode zum Reparieren eines Word dokuments

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Dokument zu reparieren und zu öffnen, nachdem ein Fehler bei der Dateifehler aufgetreten ist:

  • Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche File tab >> Open
  • Jetzt, find the location/folder wo Ihre DOC- oder DOCX-Dateien gespeichert sind. Make sure you Versuchen Sie nicht, eine Datei aus der letzten Sektion zu öffnen, da sie nicht in das Dialogfeld “Öffnen” geht. Word wird nicht auf der Registerkarte Datei gespeichert. Tippen Sie stattdessen auf Office button und wählen Open
  • Choose the file entsprechend, und wählen Sie dann einen Pfeil neben dem Open und dann auswählen Open and Repair

Mit diesem Open and Repair Mit dieser Option können Sie Word-Dateien korrigieren und nach Beschädigung, Beschädigung, unerwartetem Herunterfahren, Neustart usw. der Datei öffnen.

Es gibt mehrere Benutzer, die eine schnelle Lösung zur Reparatur von Word Dateien wünschen DOCX dateien reparieren und DOC-Dateien auf einfache Weise. Lassen Sie uns eine der einfachsten Methoden für den Zugriff auf eine beschädigte MS Word-Datei diskutieren.

Remo Word Repair Tool- Ein einfacher Ansatz zum Öffnen von Word-Dateien nach Beschädigung….

Mit seiner einfachen grafischen Benutzeroberfläche ist das Remo Word Repair-Tool sehr nützlich, um beschädigte Word-Dateien zu reparieren. Unabhängig davon, wie Ihre Word-Datei beschädigt wird, können Sie sie mit Hilfe dieser Software beheben. Beschädigte DOC- und DOCX-Dateien werden mit wenigen Mausklicks behoben. Einer der Hauptvorteile dieses Tools ist die Reparatur von Word-Dokumenten. Die ursprüngliche Word-Datei wird nicht geändert.

Schritte zum Reparieren eines Word-Dokuments nach Fehler in der Datei

  • Laden Sie das Remo Word Repair Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-System
  • Führen Sie das Programm aus und wählen Sie die beschädigte Word-Datei mit aus Browse option
  • Drücken Sie anschließend Repair schaltfläche, um den Reparaturvorgang zu starten
  • Nach Abschluss des Reparaturvorgangs können Sie dies tun Preview reparierte Datei
  • Wählen Sie anschließend einen Ort aus und speichern Sie das reparierte Word-Dokument, indem Sie auf klicken Save option

Funktionen der Remo Word Repair Software

Remo Repair Word-Software repariert und stellt Text, Diagramme, Tabellen, Bilder, Formatierungen, OLE-Objekte, Felder, Hyperlinks und andere Word-Dateiattribute in wenigen Minuten wieder her. Das Tool kann zur Reparatur von Word-Dateien verwendet werden, die auf internen und externen Festplatten, Speicherkarten, Stiftlaufwerken und anderen Speichergeräten gespeichert sind. Darüber hinaus kann es problemlos auf allen neuesten Windows-Betriebssystemen wie Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP usw. ausgeführt werden.

Wie vermeidet man in Zukunft Word-Dateien?

Nun, die Probleme mit der beschädigten Datei treten auf, wenn die Datei auf einem USB-Gerät gespeichert wird, das getrennt wird, wenn die Geräte in Windows geöffnet sind. Sie können verhindern, dass Ihre Dateien beschädigt werden, indem Sie das Symbol zum Entfernen von Hardware in der Windows-Taskleiste verwenden. Falls Sie diese Option nicht finden können, klicken Sie im Infobereich auf den Aufwärtspfeil, um eine Vorschau der ausgeblendeten Symbole anzuzeigen.
Sie können die Datei sogar wiederherstellen, nachdem Ihre Sicherungen beschädigt wurden.

Wenn Sie keine Sicherung haben, sind die oben genannten Methoden hilfreich. Es ist ganz klar, dass der Artikel die bestmöglichen Lösungen zum Reparieren und Öffnen eines Word-Dokuments nach einer Beschädigung enthält. Es ist völlig abhängig vom Benutzer, ob er sich für eine manuelle oder eine professionelle Methode entscheidet.

Wie Kann Ich Öffnen Sie die Eingebettete Excel Arbeitsmappe in Word Dokument?

Sie haben eine Excel-Arbeitsmappe in Word-Dokument. Beim Versuch, diese eingebettete Excel-Tabelle zu öffnen, wird ein Fehler angezeigt. Die häufigsten Fehler, die beim Öffnen der eingebetteten Excel-Tabelle auftreten, sind:

“Microsoft Word kann die zum Öffnen dieses Projekts erforderliche Anwendung nicht starten. Ein Fehler ist aufgetreten und diese Funktion funktioniert nicht mehr ordnungsgemäß. Möchten Sie diese Funktion jetzt reparieren? ”

“Das Programm, mit dem dieses Objekt erstellt wurde, ist Excel. Das Programm ist entweder nicht auf Ihrem Computer installiert oder reagiert nicht. Um dieses Objekt zu bearbeiten, installieren Sie Excel oder stellen Sie sicher, dass alle Dialogfelder in Excel geschlossen sind. ”

“Die Serveranwendung, Quelldatei oder das Element kann nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass die Anwendung ordnungsgemäß installiert ist und nicht durch Richtlinien gelöscht, verschoben, umbenannt oder blockiert wurde”

Hier habe ich einige einfache Korrekturen aufgeführt, um diesen Fehler zu beheben.

Stellen Sie vor dem Ausprobieren dieser Methoden sicher, dass es sich nicht um eine Beschädigung der Word-Datei handelt. Um dies sicherzustellen, erstellen Sie eine neue Word- und Excel-Datei. Fügen Sie dann die Excel-Datei in die neu erstellte Word-Datei ein. Und versuchen Sie, eingebettetes Excel zu öffnen. Wenn es nicht funktioniert, liegt kein Problem mit der Dateibeschädigung vor. Wenn die Excel-Tabelle problemlos in einer neu erstellten Word-Datei geöffnet wird, ist möglicherweise die Word-Datei, die einen Fehler anzeigt, möglicherweise beschädigt. Verwenden Sie in diesem Fall das Remo Repair Word-Tool, und korrigieren Sie die Word-Datei, die einen Fehler anzeigt. Das Werkzeug kann auch verwendet werden reparatur beschädigte 2013 Word dokument und Word-Dateien, die mit einer anderen Version von Word erstellt wurden, z. B. 2010, 2007, 2016 usw.

Die Word-Datei ist nicht beschädigt, aber Sie können die in der Word-Datei eingebettete Excel-Tabelle nicht öffnen-

Fixieren #1- Öffnen Sie Word im abgesicherten Modus

Versuchen Sie, die Word-Datei im abgesicherten Modus zu öffnen-

  1. Öffnen Sie das Fenster Ausführen, indem Sie die Windows + R-Taste drücken
  2. Geben Sie dann Winword.exe / safe ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Es öffnet die Word-Anwendung im abgesicherten Modus. Versuchen Sie nun, die eingebettete Excel-Tabelle zu öffnen. Wenn Sie immer noch eine Fehlermeldung erhalten, probieren Sie das nächste fixieren.

Fixieren #2: Add-Ins deaktivieren

  1. Öffnen Sie Excel oder Word und navigieren Sie zu File-> Options- > Add-ins
  2. Klicken Sie unten im Fenster auf Go taste neben COM Add-ins
  3. Deaktivieren Sie alle Add-Ins
  4. Öffnen Sie Ihre Word-Datei erneut und versuchen Sie, die Excel-Arbeitsmappe zu öffnen

Falls Sie das eingebettete Excel-Arbeitsblatt auch nach dem Deaktivieren der Add-Ins nicht öffnen konnten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Fixieren #3: Nehmen Sie die Hilfe von Outlook

  • Öffnen Sie Ihre Word-Datei, die eine Excel-Arbeitsmappe enthält
  • Kopieren Sie die Excel-Arbeitsmappe und wechseln Sie zu Outlook
  • Öffnet ein neues E-Mail-Fenster und fügt das kopierte Excel-Arbeitsblatt ein
  • Doppelklicken Sie nun auf die Excel-Tabelle. Wenn Sie sehen, dass einige Objekte Viren enthalten, die für Ihren Computer schädlich sein können. Es ist wichtig sicherzustellen, dass dieses Objekt die vertrauenswürdige Quelle ist. Vertrauen Sie diesem eingebetteten Objekt? “. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja.
  • Kopieren Sie es und fügen Sie es in Ihre ursprüngliche Word-Datei ein
  • Schließen Sie die Word-Datei und öffnen Sie sie erneut

Jetzt können Sie die eingebettete Excel-Arbeitsmappe öffnen. Ich hoffe, diese Methoden helfen Ihnen, das Problem zu lösen, dem Sie beim Öffnen der eingebetteten Excel-Arbeitsmappe in Word-Dokumenten begegnen.