Fixieren – Unfähig zu Bearbeiten Word 2016 Dokument

Viele Benutzer haben das neueste Office 2016 verwendet. Mit all den neuen Funktionen hatten Benutzer auch Probleme mit Office 2016. Einige der Probleme sind, dass Benutzer das vorhandene Word-Dokument in Office 2016 nicht bearbeiten konnten. Nun, dies Das Problem ist nicht so groß wie Sie es interpretieren, da es Möglichkeiten gibt, wie Sie es beheben können.

Was können Sie tun, wenn Sie das Word 2016-Dokument nicht bearbeiten können?

Hier sind einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben:

  • Deaktivieren Sie den Dokumentschutz

Wenn Ihre Word-Datei kennwortgeschützt ist, können Sie sie nicht bearbeiten. Angenommen, Sie möchten das Kennwort nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie auf das Dokument zugreifen, müssen Sie den Dateischutz deaktivieren und das Kennwort löschen.

  • Öffnen Sie die Word 2016-Datei
  • Gehe zum Developer tab (wenn Sie nicht über die Registerkarte Entwickler verfügen, gehen Sie zu File – Options – Customize Ribbon – Developer)
  • Gehe zu Document Protection in dem Protection group
  • Navigieren Sie nach unten und klicken Sie auf Stop Protection
  • Geben Sie nun das Kennwort für das Word-Dokument ein und klicken Sie auf OK
  • Überprüfen Sie, ob Office 2016 aktiviert ist

Ein weiterer Grund, warum Sie die Word 2016-Datei nicht bearbeiten können, kann sein, dass die Office 2016-Testversion abgelaufen ist. Viele Benutzer ohne Office 365 haben die Office 2016-Testversion für einen Monat heruntergeladen. Nach einem Monat läuft das Testpaket aus. Wenn Sie also die kostenlose Testversion heruntergeladen haben, sollten Sie ein Office 365-Abonnement kaufen.

  • Add-Ins deaktivieren

Beschädigte Add-Ins können Probleme in Office verursachen. Sie müssen also die Add-Ins ein für allemal deaktivieren. Da Sie nicht wissen, welches Add-In das Problem verursacht, müssen Sie sie vollständig deaktivieren.

  • Öffnen Sie Word 2016, gehen Sie zu File – Options
  • Klicken Add-Ins, deaktivieren Sie dann alle Add-Ins
  • Starten Sie nun das Programm neu und führen Sie es ohne Add-In aus

Sie können nach und nach mit der Installation der Add-Ins beginnen, um herauszufinden, welches das Problem verursacht. Selbst nach der Deinstallation von Add-Ins können Sie immer noch kein Word-Dokument bearbeiten, alle Add-Ins installieren und ein anderes Update für das Problem finden.

Das Neuinstallieren von Programmen ist eine beliebte Fehlerbehebungsmethode. Sie können Office 2016 also erneut installieren, um zu sehen, ob es funktioniert. Wenn die Word-Datei beschädigt ist, können Sie sie manchmal nicht bearbeiten. In einer solchen Situation können Sie das Word reparatur tool verwenden reparatur office 2016 Word dokument die Korruption zu beseitigen und wie üblich mit der Datei zu arbeiten.

Fixieren für Word 2016 Stürzt Beim Öffnen Eines Alten Dokuments in Windows 10 ab

Sie haben vielleicht gesehen, dass Ihr Word 2016 abstürzt, wenn Sie ein altes Dokument in Windows 10 öffnen. Die Word 2016-Anwendung zeigt ein ungewöhnliches Verhalten unter Windows 10 aufgrund verschiedener Probleme. Hier sind einige einfache Methoden, mit denen Sie das Problem lösen können.

Fixieren 1: Geschützte Ansicht deaktivieren

Die aktivierte geschützte Ansicht ist der Hauptgrund, warum Ihr Word 2016 beim Öffnen abstürzt. Daher ist es besser, es zu deaktivieren, um Word ohne Störungen zu öffnen. Kurz nach dem Deaktivieren der geschützten Ansicht öffnen Sie ein altes Dokument mit Word 2016, um zu überprüfen, ob die geschützte Ansicht der Grund für einen Absturz ist oder nicht. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die geschützte Ansicht zu deaktivieren:

  • Gehen Sie zur Word-Anwendung und drücken Sie File tab
  • Dann direkt zu Options > Trust Center -> Trust Center Settings
  • Jetzt müssen Sie auf der linken Bildschirmseite auf Geschützte Ansicht klicken und die Kontrollkästchen unter Geschützte Ansicht deaktivieren
  • Öffnen Sie nach der Deaktivierung das alte Word-Dokument erneut

Dennoch stürzt Word beim Öffnen eines Word-Dokuments ab? Die geschützte Ansicht ist dann kein Problem für den Absturz. Probieren Sie daher die zweite Methode aus.

Fixieren 2: Blockierung aufheben Dateityp

Das Wort stürzt möglicherweise beim Öffnen des alten Dokuments ab, da es blockiert wird. Entsperren Sie also Dokumenttypen, die Sie öffnen möchten. Folgen Sie dazu dem unten beschriebenen Verfahren-

  • Wählen Sie in Word die Registerkarte Datei
  • Wechseln Sie dann zu Optionen, gefolgt von Vertrauensstellungscenter
  • Klicken Sie anschließend auf Einstellungen für das Sicherheitscenter und dann auf Einstellungen für das Sperren von Dateien
  • Deaktivieren Sie die Dokumenttypen, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Wenn Ihre Word-Anwendung beim Öffnen eines alten Dokuments noch abstürzt, probieren Sie das nächste fixieren aus.

Fixieren 3: Reparieren Office Anwendungen

  • Gehe zu Control Panel und dann Programs and Features
  • Wählen Sie Microsoft Office aus und klicken Sie auf Change
  • Wählen Sie im nächsten Fenster Repair taste
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm

Wechseln Sie nach Abschluss der erfolgreichen Reparatur zum alten Dokument und versuchen Sie, es erneut zu öffnen. Wenn dies nicht funktioniert, installieren Sie Ihre Office-Anwendung erneut.

Hinweis: Word 2016 stürzt manchmal unter Windows 10 ab, wenn das alte Dokument, das Sie öffnen möchten, beschädigt ist. Daher, fixieren Office 2016 Word datei welches mit dem Remo Repair Word Tool beschädigt ist.

Öffnen und Reparieren Sie Dokument Nach Dateibeschädigung

Möglicherweise denken Sie, dass eine Datei nicht beschädigt werden kann und dass sie ordnungsgemäß geöffnet wird. Tatsächlich ist dies jedoch nicht richtig, da die Katastrophen in Word jederzeit und an jedem Ort auftreten können und die Word-Dokumente beschädigt werden und ein Fehler in der Datei angezeigt wird, der besagt, dass die Datei nicht geöffnet werden kann. In solchen Situationen können die Benutzer eine Befehlszeile zum Öffnen und Reparieren erhalten, um die Dateien auf einfachere Weise zu reparieren.

Manuelle Methode zum Reparieren eines Word dokuments

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Dokument zu reparieren und zu öffnen, nachdem ein Fehler bei der Dateifehler aufgetreten ist:

  • Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche File tab >> Open
  • Jetzt, find the location/folder wo Ihre DOC- oder DOCX-Dateien gespeichert sind. Make sure you Versuchen Sie nicht, eine Datei aus der letzten Sektion zu öffnen, da sie nicht in das Dialogfeld “Öffnen” geht. Word wird nicht auf der Registerkarte Datei gespeichert. Tippen Sie stattdessen auf Office button und wählen Open
  • Choose the file entsprechend, und wählen Sie dann einen Pfeil neben dem Open und dann auswählen Open and Repair

Mit diesem Open and Repair Mit dieser Option können Sie Word-Dateien korrigieren und nach Beschädigung, Beschädigung, unerwartetem Herunterfahren, Neustart usw. der Datei öffnen.

Es gibt mehrere Benutzer, die eine schnelle Lösung zur Reparatur von Word Dateien wünschen DOCX dateien reparieren und DOC-Dateien auf einfache Weise. Lassen Sie uns eine der einfachsten Methoden für den Zugriff auf eine beschädigte MS Word-Datei diskutieren.

Remo Word Repair Tool- Ein einfacher Ansatz zum Öffnen von Word-Dateien nach Beschädigung….

Mit seiner einfachen grafischen Benutzeroberfläche ist das Remo Word Repair-Tool sehr nützlich, um beschädigte Word-Dateien zu reparieren. Unabhängig davon, wie Ihre Word-Datei beschädigt wird, können Sie sie mit Hilfe dieser Software beheben. Beschädigte DOC- und DOCX-Dateien werden mit wenigen Mausklicks behoben. Einer der Hauptvorteile dieses Tools ist die Reparatur von Word-Dokumenten. Die ursprüngliche Word-Datei wird nicht geändert.

Schritte zum Reparieren eines Word-Dokuments nach Fehler in der Datei

  • Laden Sie das Remo Word Repair Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-System
  • Führen Sie das Programm aus und wählen Sie die beschädigte Word-Datei mit aus Browse option
  • Drücken Sie anschließend Repair schaltfläche, um den Reparaturvorgang zu starten
  • Nach Abschluss des Reparaturvorgangs können Sie dies tun Preview reparierte Datei
  • Wählen Sie anschließend einen Ort aus und speichern Sie das reparierte Word-Dokument, indem Sie auf klicken Save option

Funktionen der Remo Word Repair Software

Remo Repair Word-Software repariert und stellt Text, Diagramme, Tabellen, Bilder, Formatierungen, OLE-Objekte, Felder, Hyperlinks und andere Word-Dateiattribute in wenigen Minuten wieder her. Das Tool kann zur Reparatur von Word-Dateien verwendet werden, die auf internen und externen Festplatten, Speicherkarten, Stiftlaufwerken und anderen Speichergeräten gespeichert sind. Darüber hinaus kann es problemlos auf allen neuesten Windows-Betriebssystemen wie Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP usw. ausgeführt werden.

Wie vermeidet man in Zukunft Word-Dateien?

Nun, die Probleme mit der beschädigten Datei treten auf, wenn die Datei auf einem USB-Gerät gespeichert wird, das getrennt wird, wenn die Geräte in Windows geöffnet sind. Sie können verhindern, dass Ihre Dateien beschädigt werden, indem Sie das Symbol zum Entfernen von Hardware in der Windows-Taskleiste verwenden. Falls Sie diese Option nicht finden können, klicken Sie im Infobereich auf den Aufwärtspfeil, um eine Vorschau der ausgeblendeten Symbole anzuzeigen.
Sie können die Datei sogar wiederherstellen, nachdem Ihre Sicherungen beschädigt wurden.

Wenn Sie keine Sicherung haben, sind die oben genannten Methoden hilfreich. Es ist ganz klar, dass der Artikel die bestmöglichen Lösungen zum Reparieren und Öffnen eines Word-Dokuments nach einer Beschädigung enthält. Es ist völlig abhängig vom Benutzer, ob er sich für eine manuelle oder eine professionelle Methode entscheidet.

Wie Kann Ich Öffnen Sie die Eingebettete Excel Arbeitsmappe in Word Dokument?

Sie haben eine Excel-Arbeitsmappe in Word-Dokument. Beim Versuch, diese eingebettete Excel-Tabelle zu öffnen, wird ein Fehler angezeigt. Die häufigsten Fehler, die beim Öffnen der eingebetteten Excel-Tabelle auftreten, sind:

“Microsoft Word kann die zum Öffnen dieses Projekts erforderliche Anwendung nicht starten. Ein Fehler ist aufgetreten und diese Funktion funktioniert nicht mehr ordnungsgemäß. Möchten Sie diese Funktion jetzt reparieren? ”

“Das Programm, mit dem dieses Objekt erstellt wurde, ist Excel. Das Programm ist entweder nicht auf Ihrem Computer installiert oder reagiert nicht. Um dieses Objekt zu bearbeiten, installieren Sie Excel oder stellen Sie sicher, dass alle Dialogfelder in Excel geschlossen sind. ”

“Die Serveranwendung, Quelldatei oder das Element kann nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass die Anwendung ordnungsgemäß installiert ist und nicht durch Richtlinien gelöscht, verschoben, umbenannt oder blockiert wurde”

Hier habe ich einige einfache Korrekturen aufgeführt, um diesen Fehler zu beheben.

Stellen Sie vor dem Ausprobieren dieser Methoden sicher, dass es sich nicht um eine Beschädigung der Word-Datei handelt. Um dies sicherzustellen, erstellen Sie eine neue Word- und Excel-Datei. Fügen Sie dann die Excel-Datei in die neu erstellte Word-Datei ein. Und versuchen Sie, eingebettetes Excel zu öffnen. Wenn es nicht funktioniert, liegt kein Problem mit der Dateibeschädigung vor. Wenn die Excel-Tabelle problemlos in einer neu erstellten Word-Datei geöffnet wird, ist möglicherweise die Word-Datei, die einen Fehler anzeigt, möglicherweise beschädigt. Verwenden Sie in diesem Fall das Remo Repair Word-Tool, und korrigieren Sie die Word-Datei, die einen Fehler anzeigt. Das Werkzeug kann auch verwendet werden reparatur beschädigte 2013 Word dokument und Word-Dateien, die mit einer anderen Version von Word erstellt wurden, z. B. 2010, 2007, 2016 usw.

Die Word-Datei ist nicht beschädigt, aber Sie können die in der Word-Datei eingebettete Excel-Tabelle nicht öffnen-

Fixieren #1- Öffnen Sie Word im abgesicherten Modus

Versuchen Sie, die Word-Datei im abgesicherten Modus zu öffnen-

  1. Öffnen Sie das Fenster Ausführen, indem Sie die Windows + R-Taste drücken
  2. Geben Sie dann Winword.exe / safe ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Es öffnet die Word-Anwendung im abgesicherten Modus. Versuchen Sie nun, die eingebettete Excel-Tabelle zu öffnen. Wenn Sie immer noch eine Fehlermeldung erhalten, probieren Sie das nächste fixieren.

Fixieren #2: Add-Ins deaktivieren

  1. Öffnen Sie Excel oder Word und navigieren Sie zu File-> Options- > Add-ins
  2. Klicken Sie unten im Fenster auf Go taste neben COM Add-ins
  3. Deaktivieren Sie alle Add-Ins
  4. Öffnen Sie Ihre Word-Datei erneut und versuchen Sie, die Excel-Arbeitsmappe zu öffnen

Falls Sie das eingebettete Excel-Arbeitsblatt auch nach dem Deaktivieren der Add-Ins nicht öffnen konnten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Fixieren #3: Nehmen Sie die Hilfe von Outlook

  • Öffnen Sie Ihre Word-Datei, die eine Excel-Arbeitsmappe enthält
  • Kopieren Sie die Excel-Arbeitsmappe und wechseln Sie zu Outlook
  • Öffnet ein neues E-Mail-Fenster und fügt das kopierte Excel-Arbeitsblatt ein
  • Doppelklicken Sie nun auf die Excel-Tabelle. Wenn Sie sehen, dass einige Objekte Viren enthalten, die für Ihren Computer schädlich sein können. Es ist wichtig sicherzustellen, dass dieses Objekt die vertrauenswürdige Quelle ist. Vertrauen Sie diesem eingebetteten Objekt? “. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja.
  • Kopieren Sie es und fügen Sie es in Ihre ursprüngliche Word-Datei ein
  • Schließen Sie die Word-Datei und öffnen Sie sie erneut

Jetzt können Sie die eingebettete Excel-Arbeitsmappe öffnen. Ich hoffe, diese Methoden helfen Ihnen, das Problem zu lösen, dem Sie beim Öffnen der eingebetteten Excel-Arbeitsmappe in Word-Dokumenten begegnen.

Lösung für ‘Fehler Beim Laden Players: Keine Abspielbaren Quellen Gefunden’

Das Ansehen von Videos ist wahrscheinlich am liebsten auf einem Computer zu tun. Es wird gesagt, dass es die am meisten verwendete Form von Inhalten in der heutigen Welt ist. Mit hunderten von Formaten und Videos von überragender Qualität, die wir heute erhalten, ist dies immer noch nicht ohne Probleme. Bei der Wiedergabe von Videos, z. B. abgehackten oder ruckeligen Videos, Video-Verzögerungen, pixelierten oder verschwommenen Videos usw., können verschiedene Probleme auftreten. Fehler wie “Das Video kann nicht abgespielt werden” oder “Fehler beim Laden des Players: Keine abspielbaren Quellen gefunden” sind ebenfalls nicht ungewöhnlich.

In diesem Blogbeitrag behandeln wir das Problem “Fehler beim Laden des Players: Keine abspielbaren Quellen gefunden”, das bei der Wiedergabe von Videos im Browser auftritt. Die Gründe für den Fehler und einige effektive Lösungen zur Behebung des Fehlers werden diskutiert. Die hier beschriebenen Lösungen sind sehr einfach zu verfolgen, lesen Sie weiter.

Lösung 1: Installieren Sie Adobe Flash Player erneut

Dies ist bei weitem die einfachste Lösung für den Fehler “Fehler beim Laden des Players: Keine abspielbaren Quellen gefunden”. Deinstallieren Sie zunächst Adobe Flash Player und laden Sie dann die neueste Version von Adobe Flash herunter. Schließen Sie den Installationsvorgang ab und starten Sie Ihren Browser neu. Versuchen Sie dann, die Videodatei abzuspielen, die Sie gerade abspielen wollten. Dies sollte Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Lösung 2: Browsercache löschen

Ein weiterer Grund für den Fehler ist ein überlaufender Cache. Dieses Problem kann gelöst werden, indem der Cache mithilfe der folgenden Schritte gelöscht wird.

  1. Öffnen Sie in einem ersten Schritt Google Chrome und klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der rechten oberen Ecke
  2. Dann klick More Tools > Clear browsing data
  3. Wählen Sie “Folgende Elemente vom Anfang der Zeit löschen” aus und überprüfen Sie, ob “Zwischengespeicherte Bilder und Dateien” und “Cookies und andere Standortdaten” aktiviert sind.

Jetzt werden alle Ihre Cache- und Browserdaten gelöscht. Und dies sollte Ihnen helfen, den Fehler zu beheben. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Lösung 3: Fügen Sie Ausnahmen in den Einstellungen hinzu

Hinzufügen von Ausnahmen in den Einstellungen Möglicherweise erhalten Sie den obigen Fehler, wenn die Sicherheitseinstellung in Adobe Flash die Wiedergabe des Videos verhindert. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie der Datei, die Sie wiedergeben möchten, Ausnahmen hinzufügen. Obwohl dies eine temporäre Problemumgehung ist, kann es hilfreich sein, wenn Sie nur eine begrenzte Zeit haben.

  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf Menu symbol
  2. Klicken Settings Advanced Settings
  3. Dann klicken Sie auf die Privacy tab und wählen sie Content Settings
  4. Fügen Sie unter der Flash-Funktion die Webseitenadresse ein, bei der Sie Probleme beim Abspielen von Videos haben.
  5. Speichern Sie die vorgenommenen Änderungen und versuchen Sie, die Videodatei abzuspielen

Dies sollte Ihnen helfen, den Fehler zu beheben. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Lösung 4: Verwenden Sie den abgesicherten Modus

Es ist möglich, dass Sie den Fehler aufgrund kürzlich vorgenommener Änderungen wie kürzlich installierter Drittanbieter-Apps oder Browsererweiterungen erhalten. Um herauszufinden, ob dies tatsächlich der Grund ist, können Sie den abgesicherten Modus mit der Netzwerkoption verwenden.

  1. Klicken Sie auf, um dieses Setup aufzurufen Windows + R schlüssel zum offnen Run
  2. Dann tippen sie ‘msconfig’ und schlagen Ok
  3. Unter dem Boot tab, wählen Safe Boot und das Kästchen ankreuzen ‘Network’

Klicken Ok damit Ihr System im abgesicherten Modus mit aktiviertem Netzwerk gestartet werden kann. Wenn Sie Videos im abgesicherten Modus (mit Netzwerkbetrieb) erfolgreich abspielen können, versuchen Sie es erneut im normalen Modus. Wenn es gut läuft, hat der abgesicherte Modus das Problem für Sie behoben.

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Abspielen der Datei haben, weist dies auf Probleme mit Anmeldeelementen oder Browsererweiterungen hin, die Sie weiter analysieren müssen.

Reparieren Sie MP4 dateien mit Remo Repair MOV

Browser-bezogene Videoprobleme getrennt; Bei der Wiedergabe von MP4-Dateien auf Ihrem System können Fehler auftreten. Schlechtes Verhalten, Probleme mit Audio-Verzögerungen, nicht synchronisierte Videos, Zeitlupenvideo, kein Ton, Computerabsturz beim Abspielen / Bearbeiten von Videodateien sind alles Symptome einer Beschädigung in MP4-Dateien.

Alle diese Probleme können mit dem Remo Repair MOV-Tool behoben werden. Es kann nicht nur zum Reparieren von MP4-Dateien verwendet werden, sondern auch zum Reparieren von MOV-Dateien. Siehe den Link zu lösen MP4 datei die nicht in Windows Media Player abgespielt wird. Der Vorteil der Verwendung des Tools besteht darin, dass das Originalvideo erhalten bleibt. Es werden absolut keine Änderungen an Ihrem Originalvideo vorgenommen.

In vielen Fällen kann das Abspielen des Videos in VLC Videoprobleme lösen, da es ein eingebautes Reparaturwerkzeug enthält. Wenn jedoch VLC Ihre Datei nicht reparieren kann, ist Remo Repair wieder eine gute Lösung. Hier erfahren Sie, wie Sie VLC lösen können, wenn Sie kein MP4-Problem spielen.

Videos Nicht Spielen auf Android Phone – Wie Kann Ich Fixieren?

Videos, die nicht auf Ihrem Android-Handy abgespielt werden? Werden Fehlermeldungen angezeigt, die dieses Video nicht abspielen können oder auf Ihrem Android-Gerät nicht abgespielt werden können? Keine Sorge, wenn dein Android-Handy keine Videos abspielt! Hier sind die Ursachen und ein paar mögliche Lösungen für Videos, die nicht auf einem Android-Handy abgespielt werden.

Ursachen für Videos, die nicht auf dem Android-Handy abgespielt werden:

  • Probleme mit der SD- / Speicherkarte
  • Durcheinandergebrachte Dateien auf Ihrem Android-Handy
  • Inkompatibler eingebauter Player
  • Veralteter Spieler
  • Konflikte zwischen dem Videoplayer und den installierten Apps
  • Veraltetes Android-Betriebssystem
  • Beschädigte Videodateien

Wie man das Problem beheben kann, dass Videos nicht auf dem Android-Handy abgespielt werden?

Schritt 1: Überprüfen Sie die eingelegte SD- / Speicherkarte

Als Erstes sollten Sie überprüfen, ob Ihre SD- / Speicherkarte ordnungsgemäß funktioniert oder nicht. Wenn Ihre SD- / Speicherkarte beim Abspielen / Speichern von Videos unerwartet entfernt wird, können Sie den Videoclip nicht abspielen.

Nehmen Sie die Karte heraus, entfernen Sie sie aus dem SD-Kartensteckplatz, und setzen Sie sie richtig ein. Stellen Sie sicher, dass die Karte eingerastet ist. Schließen Sie anschließend alle laufenden Anwendungen auf Ihrem Android und starten Sie das Telefon neu.

Gehen Sie jetzt zu Gallery, Videos abspielen und überprüfen.

Schritt 2: Cache leeren

Durch das Leeren des Cache auf Ihrem Android-Telefon können eine Reihe von Problemen behoben werden. Um Cache-Daten auf Ihrem Android-Handy zu löschen,

Gehe zu Settings und wählen sie Storage/Application Manager Möglichkeit. Tippen Sie auf die Clear Cache optie.

Schritt 3: Eingebauter Videoplayer

Möglicherweise unterstützt der integrierte Media Player auf Ihrem Android-Handy den Video-Codec nicht, den Sie abzuspielen versuchen. Versuchen Sie also, Ihren integrierten Android-Videoplayer zu aktualisieren (sofern ein Update verfügbar ist).

Wenn nicht, holen Sie sich einen kompatiblen Videoplayer wie VLC-Player, MX-Player usw. aus dem Play Store und installieren Sie ihn kostenlos

Schritt 4: Installierte Videoplayer

Manchmal können selbst installierte Mediaplayer von Drittanbietern keine Videos auf einem Android-Handy abspielen, wenn sie veraltet sind. Aktualisieren Sie also den Videoplayer, den Sie zum Abspielen von Videos auf Ihrem Telefon verwenden.

Schritt 5: Befreien Sie sich von unerwünschten Apps

Wenn Sie eine App oder Software aus einer unbekannten Quelle installiert haben oder eine unerwünschte App auf Ihrem Android-Telefon installiert ist, entfernen Sie sie. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Apps die reibungslose Funktion Ihres Telefons stören.

Deinstallieren Sie solche Apps und entfernen Sie sie vollständig von Ihrem Smartphone.

Schritt 6: Android Betriebssystem aktualisieren

Obwohl die Aktualisierung eines Android-Betriebssystems keinen Datenverlust verursacht, ist es besser, auf der sicheren Seite zu sein, als später etwas zu bereuen. Sichern Sie deshalb Ihre gesamten auf dem Android-Telefon vorhandenen Dateien auf sicheren externen Speichermedien. Aktualisieren Sie anschließend das Android-Betriebssystem.

So aktualisieren Sie das Android-Betriebssystem?

  • Verbinden Sie das Android-Telefon mit dem WLAN und gehen Sie zu Settings
  • Tippen Sie auf About Device (located at the end)
  • Tippen Update/Software Update/System Firmware Update (abhängig von der Version Ihres Android-Telefons)
  • Wählen Check for Updates and press Update button
  • Tippen Install/Reboot and Install/Install System Software (abhängig von der Version Ihres Android-Telefons)

Nach Abschluss des Installationsvorgangs wird Ihr Smartphone automatisch neu gestartet.

Schritt 7: Überprüfen Sie die Videodateien

Prüfen Sie, ob nicht alle Ihre Videos auf dem Android-Handy abgespielt werden oder nur einige der Videoclips, die Sie nicht abspielen können.

Wenn Sie nur wenige Videodateien auf Ihrem Android-Handy abspielen können, liegt das Problem nicht bei Ihrem Smartphone. Diese Videos sind möglicherweise beschädigt, daher werden sie nicht abgespielt.

Kopieren Sie diese Videoclips auf einen Computer und versuchen Sie, sie abzuspielen. Wenn die Videos nicht abgespielt werden können, verwenden Sie Remo Repair Software, und korrigieren Sie die beschädigten Videos, die auf einem Android-Handy nicht wiedergegeben werden können.

Remo Repair bietet eine ideale Möglichkeit, beschädigte Videos auf Computern mit Mac und Windows zu reparieren. Select -> Repair -> Save nur drei Schritts, um Ihre nicht spielbaren Videos mit Remo Repair zu reparieren. Mit diesem robusten Werkzeug können Sie mühelos arbeiten reparieren beschädigte Filmdateien oder Videoclips, die von allen gängigen Marken von Kameras oder Camcordern erstellt wurden. Dies ist ein benutzerfreundliches und sicheres Programm, das frei von jeglicher Art von Viren / Malware ist. Darüber hinaus bietet das Tool eine kostenlose Testversion, mit der Sie den beschädigten Videoclip reparieren und vor dem Speichern überprüfen können (Kauf der Software).

Wenn Ihre Videos also nicht auf dem Android-Handy abgespielt werden, versuchen Sie es mit Remo Recover und machen Sie die Videos abspielbar.

Fixieren Korruption in MP4 und MOV Videos Verwendung des VLC Medien Spieler und Anderer Software

Dieser Blogbeitrag zeigt Ihnen einige effektive Reparaturtechniken für beschädigte MOV- und MP4-Dateien. Bevor wir uns jedoch dem Reparaturprozess zuwenden, sollten wir zunächst die Ursachen für die Beschädigung von MP4- und MOV-Dateien verstehen.

Gründe für die Beschädigung von MP4- und MOV-Dateien

  • Eine Unterbrechung / Entfernung des Speichergeräts während der Übertragung von Videodateien zum oder vom Computer kann zu Beschädigungen führen. Dies ist bei weitem der häufigste Grund für die Beschädigung von Videodateien
  • Roundtrip; Das heißt, wenn Sie eine Videodatei mehrfach von einem Format in ein anderes konvertieren, kann dies die Dateistruktur beschädigen und zur Beschädigung führen
  • Eine falsche Komprimierung von Videodateien kann ebenfalls zu Beschädigungen führen
  • Wenn in dem Bereich, in dem diese Videodateien gespeichert sind, fehlerhafte Sektoren vorhanden sind, besteht die Möglichkeit, dass die Dateien beschädigt werden

Eine Beschädigung von Videodateien aufgrund eines der oben genannten Gründe zeigt häufig Symptome wie nicht abgespielte Dateien, nicht synchrones Audio-Video, kein Audio, kein Video, verschwommene Videos und viele andere.

Um solche Probleme zu beheben, können Sie den bekannten VLC Media Player verwenden. Ja, du hast das richtig gelesen. VLC wird nicht nur zum Abspielen von Videos verwendet, sondern kann auch als Reparaturwerkzeug verwendet werden.

  1. Reparieren Sie MP4- und MOV-Dateien mit einem VLC-Player

Der VLC Media Player ist ein All-in-One-Tool, das Videodateien nicht nur abspielt, sondern auch reparieren kann. Im Folgenden finden Sie Anweisungen zur Verwendung des VLC Media Players zum Reparieren von MP4- und MOV-Dateien.

  1. Wenn Sie noch keinen VLC-Player installiert haben, laden Sie ihn zuerst herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie Ihre Videodateien mit dem VLC-Player. VLC kann manchmal Videos abspielen, die nicht von anderen Media-Playern abgespielt werden können. Wenn das Video nicht abgespielt wird, wird ein Popup-Fenster mit der Meldung angezeigt, dass die Datei beschädigt ist
  3. Klicken Sie in diesem Fall auf die Schaltfläche Tools speisekarte > Preferences
  4. In dem Input & Codecs abschnitt finden ‘Damaged or incomplete file’und wählen Sie Always Fix in der Dropdown-Liste.

Dies hilft Ihnen, Korruptionsprobleme in MOV- und MP4-Dateien zu beheben. Wenn Sie jedoch feststellen, dass das Problem nicht behoben ist und das Problem weiterhin besteht, können Sie ein professionelles Video reparatur tool namens Remo Repair MOV verwenden.

  1. Reparieren Sie MP4- und MOV-Dateien mit Remo Repair MOV

Remo Repair MOV ist eine fantastische Lösung zum Reparieren von Korruption in MP4- und MOV-Dateien. Es kann Korruptionsprobleme beheben, die aus verschiedenen Gründen auftreten. Es kann auch beschädigte MP4 dateien reparieren und MOV-Dateien leicht.

Sie müssen keine technischen Details oder komplizierten Befehle kennen, um dieses Tool verwenden zu können. Sie müssen lediglich Remo Repair MOV auf Ihren Computer herunterladen und eine gesunde MOV-Datei bereithalten, die als Referenz für die Reparatur der beschädigten Datei verwendet wird. Dann wird Ihre beschädigte Datei mit einem Klick auf die Schaltfläche Reparieren repariert. Ja, es ist so einfach, Ihr Video mit diesem Tool zu reparieren.

Diese Software kann verwendet werden reparieren beschädigte MOV dateien unter Windows 10, Windows 8, Windows 7, XP und Vista. Sie können auch die Mac-Version von Remo Repair MOV verwenden, wenn Sie ein Mac-Benutzer sind.

Fixieren Fehlende und Schlechte Frames in Videodateien

Ein Video ist nichts anderes als eine Reihe von Bildern, die Ihnen mit einer bestimmten Geschwindigkeit angezeigt werden. Diese Bilder werden Ihnen mit einer bestimmten Geschwindigkeit angezeigt, um Ihr Gehirn zu glauben, dass Sie tatsächlich ein Video ansehen. Diese Geschwindigkeit, mit der Bilder angezeigt werden, wird als „Bildrate“ bezeichnet. Im Wesentlichen repräsentiert ein Bild hier also einen Rahmen. Wenn es Probleme mit den Frames gibt, haben Sie kein gutes Video.

Wenn Sie Probleme wie nicht synchronisierte Videos, verschwommene oder verpixelte Videos haben, liegt dies möglicherweise an fehlenden oder fehlerhaften Bildern. Obwohl beide Probleme ähnliche Symptome aufweisen, handelt es sich dabei um zwei unterschiedliche Konzepte, die unterschiedliche Methoden zur Problembehandlung erfordern. Fehlende Frames, wie der Name vermuten lässt, sind, wenn im Video Frames fehlen. Auf der anderen Seite sind schlechte Frames beschädigte Frames.

Wie lösche ich fehlende und schlechte Frames?

Dieser Blogbeitrag hilft Ihnen dabei, fehlende und schlechte Frames zu beheben. Bevor Sie jedoch mit den Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, können Sie einige schnelle und einfache Problemumgehungen ausprobieren. Versuchen Sie zunächst, das Video mit einem anderen Media Player abzuspielen. Wenn dies nicht hilft, laden Sie die Videodatei erneut herunter, oder fordern Sie eine neue Kopie der Datei an. Dies kann hilfreich sein, wenn das Video nicht vollständig heruntergeladen wurde. Wenn Ihnen keine dieser Methoden hilft, fahren Sie mit den unten beschriebenen Schritten zur Fehlerbehebung fort.

Fall 1: So reparieren Sie schlechte Bilder in Videos?

  1. Manuelle Methode – Verwenden von Ffmpeg

Ffmpeg ist eine großartige Option, um schlechte Frames in Videos zu korrigieren. Da es sich bei Ffmpeg um ein Befehlszeilenprogramm handelt, müssen Sie sich an der Eingabeaufforderung anmelden, um diese Funktion verwenden zu können. Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um fehlerhafte Bilder mit Ffmpeg zu reparieren.

  1. Klicken Sie auf Windows + X tasten
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Power-Menü Command Prompt möglichkeit
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein

‘ffmpeg –i video_input.ts –map 0 –ignore_unknown/-copy_unknown –c copy fixed_video.ts’

Dieser Befehl behebt beschädigte / schlechte Frames im beschädigten Eingabestrom und speichert die Änderungen in fixed_video.ts. Verwenden Sie die Option “map 0”, wenn Sie möchten, dass Ffmpeg alle Streams überträgt. Andernfalls wird nur der erste Videostream verwendet. Ebenso ignoriert die Option “ignore_unknown” nicht erkannte Streams, während “copy_unknown” sie kopiert.

  1. Verwenden Remo Repair MOV

Wenn Ffmpeg die Videodatei nicht reparieren kann, verwenden Sie professionelle Videoreparaturtools wie Remo Repair MOV, um schlechte Videobilder zu reparieren. Es ist in der Lage, alle Arten von Problemen in Ihren Videos zu erkennen und sie zu reparieren. Diese HD video reparatur dienstprogramm kann sowohl mit MP4- als auch mit MOV-Dateien arbeiten. Sie müssen nicht wirklich ausgefallene Befehle oder technische Details kennen. Sie müssen lediglich die zu reparierende Datei auswählen und auf Reparieren klicken, um die Datei zu reparieren. Das Tool sorgt für die automatische Reparatur Ihrer Datei. Außerdem ist ein Remo AVI-Reparaturtool verfügbar, mit dem Sie Beschädigungen in AVI-Dateien reparieren können.

Fall 2: So beheben Sie fehlende Frames in einem Video?

Die Verwendung falscher Einstellungen beim Erstellen oder Bearbeiten eines Videos kann dazu führen, dass Frames fallen oder verloren gehen. Wenn Sie mit fehlenden Bildern zu tun haben, können Symptome wie Stottern, Verzögerung in Ihrem Video oder ein geteilter Bildschirm auftreten.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, ist die Verwendung einer Technik namens Morphing. Mit Tools wie Morph Man oder Morph Age können Sie das Problem mit fehlenden Frames beheben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Plugins mit Adobe zu verwenden, um fehlende Rahmenprobleme zu lösen.

Fazit

Fehlende oder schlechte Frames sind einige der häufigsten Probleme, denen Menschen mit Videos begegnen. Um fehlende Frames zu korrigieren, müssen Sie Morphing-Tools verwenden. Beschädigte oder schlechte Frames können jedoch mit Remo Repair MOV problemlos behoben werden. Fortgeschrittene Reparaturtechniken haben sich für viele Benutzer als vorteilhaft erwiesen, wenn sie ihre MOV-Videos reparieren.

Wie Kann Ich Lösen Fehler ‘Gescheitert PST Datei in Outlook 2016 Hinzufügen: Fehler 0x80004001 ’

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Gründe aufgeführt, warum Sie PST-Dateien in Outlook importieren möchten.

  • Um Outlook-Daten von einem PC zu einem anderen oder von einem E-Mail-Konto zu einem anderen zu verschieben
  • Um von PC zu Mac oder von Mac zu PC zu wechseln
  • So verschieben Sie Outlook-Daten zwischen Ordnern und einem Exchange Server

Wenn Sie eine PST-Datei in Outlook importieren möchten, ist dies ein ziemlich einfacher Vorgang. Alles was Sie tun müssen, ist zu gehen File menü in Outlook und klicken Sie auf Import/Export. Wählen Sie dann Ihre PST-Datei aus, die importiert werden soll. Dies ist in den meisten Fällen ein zuverlässiges Mittel zum Importieren von Outlook-Daten. In einigen Fällen können jedoch Probleme auftreten und die Fehlermeldung „Fehler beim Hinzufügen von PST in Outlook 2016: Fehler 0x80004001“ “angezeigt.

Wodurch wird dieser Fehler verursacht und wie kann dieser Fehler am besten behoben werden? Alle diese Details werden in diesem Blogbeitrag behandelt.

Lösungen zum Beheben des Fehlers “Fehler beim Hinzufügen von PST in Outlook 2016: Fehler 0x80004001”

Lösung 1: Deaktivieren Sie den Virenschutz vorübergehend

Bestimmte Antivirenprogramme können bestimmte Aktionen, die Sie in Outlook ausführen, beeinträchtigen. In diesem Fall könnte das Antivirenprogramm den Import der PST-Datei beeinträchtigen und zum Fehler “0x80004001” beitragen. Um dieses Problem zu beheben, deaktivieren Sie den Antivirus vorübergehend und importieren Sie die PST-Datei. Prüfen Sie nun, ob der Fehler behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Lösung 2: Verwenden Sie den abgesicherten Modus von Outlook

Wenn Sie den abgesicherten Modus in Outlook verwenden, wird er ohne Add-Ins geöffnet. Dadurch können Sie feststellen, ob es sich bei Add-Ins um dieses Problem handelt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Outlook im abgesicherten Modus zu starten.

  • Klicke auf das Start menü und wählen Sie Run
  • Geben Sie im Fenster Ausführen den Befehl ein ‘Outlook /safe’ und klicken Sie auf Ok

Prüfen Sie nun, ob Outlook im abgesicherten Modus gestartet wird, und versuchen Sie, die PST-Datei zu importieren. Wenn es erfolgreich ist, können wir daraus schließen, dass Add-Ins der Täter sind. In diesem Fall können Sie Add-Ins im Standard-Outlook-Modus deaktivieren, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

  1. Öffnen Sie Outlook und klicken Sie auf File > Options > Add-ins
  2. In dem Manage dropdown-Menü auswählen COM Add-ins und klicken Sie auf Go
  3. Notieren Sie sich die ausgewählten Add-Ins, deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK
  4. Neustart Outlook und noch einmal wählen File > Options > Add-ins
  5. Wählen Sie das Add-In aus, das Sie zuvor ausgewählt haben (verwenden Sie die Notizen in Schritt 3), die Sie wieder aktivieren möchten
  6. Wiederholen Sie diese Schritte, bis alle zuvor ausgewählten Add-Ins aktiviert sind. Wenn der Fehler erneut auftritt, haben Sie das Problem gefunden, das das Add-In verursacht.

Lösung 3: Führen Sie das Tool “Posteingang reparieren” / “Scanpst.exe” aus

Um den Fehler “0x80004001” zu beheben, sollte die Beschädigung von PST-Dateien behoben werden. Dies kann mit einem integrierten Tool namens Inbox Repair Tool durchgeführt werden. Dieses Tool kann Beschädigungen aufgrund von PST-Größenfaktoren, Softwarekonflikten, Viren / Malware usw. beheben.

Alles was Sie tun müssen, ist in File Explorer Search bar nach Scanpst.exe zu suchen und die zu reparierende PST-Datei auszuwählen. Ihre Datei wird repariert und der Fehler “0x80004001” wird behoben. Deaktivieren Sie das jeweilige Add-In, um den Fehler “0x80004001” zu beheben.

Lösung 4: Benutzen Remo Repair PST Software

Wenn die PST-Datei stark beschädigt ist, kann Scanpst die Datei nicht reparieren. In diesem Fall können Sie spezielle PST-Reparaturwerkzeuge wie Remo Repair PST verwenden, um die PST-Datei zu reparieren. Es wurde entwickelt, um alle kleineren und größeren Probleme in PST-Dateien zu lösen. Da es mit einem Nur-Lese-Mechanismus arbeitet, werden alle Ihre ursprünglichen Daten in der PST-Datei sicher aufbewahrt. Sie müssen sich also keine Sorgen darüber machen, dass die PST-Datei beschädigt / geändert wird.

Remo Repair kann auch verwendet werden, um Fehler zu beheben Outlook PST Dateizugriff abgelehnt, die Ordner können nicht geöffnet werden, Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden.

Wie Kann Ich Fixieren Gestrecktes Video in VLC Durch Andern des Seitenverhältnisses?

Wenn Sie ein Video ansehen, können Sie manchmal auf Situationen stoßen, in denen die Abmessungen deaktiviert sind. Die Höhe oder Breite kann sich länglich oder gestreckt anfühlen. Diese Probleme sind häufig und können häufig durch Ändern des Seitenverhältnisses leicht behoben werden. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie das Seitenverhältnis im VLC-Player ändern.

Schritte zum Ändern des Seitenverhältnisses

Wählen Sie in der Menüleiste Video > Aspect ratio. Daraufhin werden alle vorhandenen Seitenverhältnisse aufgelistet. Das am häufigsten verwendete Seitenverhältnis für Filme ist 21: 9 oder 16,9 (Breitbild). Für TV-Sendungen (Vollbild) wird ein Seitenverhältnis von 4: 3 verwendet. Auf diese Weise können Sie aus der Liste der verfügbaren Seitenverhältnisse auswählen oder die sichere Standardeinstellung verwenden.

Wenn Sie jedoch mit den verfügbaren Optionen nicht zufrieden sind und mit den Einstellungen weiter experimentieren möchten, können Sie dies durch Erstellen eines benutzerdefinierten Seitenverhältnisses tun.

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Tools
  2. Wählen Preferences > Video
  3. Im Feld Force aspect ratio, geben Sie einen erforderlichen Wert ein
  4. Klicken Sie abschließend auf Save um die Änderungen zu speichern. Dadurch wird das Seitenverhältnis entsprechend Ihrer Wahl eingestellt.

Öffnen Sie nun den VLC-Player für den Player erneut, um den neuen Wert zu verwenden. Das angepasste Seitenverhältnis funktioniert jedoch möglicherweise nicht für alle Videos. In solchen Fällen kann es daher sinnvoll sein, zur Standardoption zurückzukehren. Ändern Sie das Seitenverhältnis dauerhaft

Wenn Sie jedoch sicher sind, dass Sie das neue Seitenverhältnis dauerhaft verwenden möchten, können Sie die Einstellungen auch dauerhaft ändern.

  1. Klicken Sie im Menü auf Media > Convert/Save
  2. Klicke auf Add und wählen Sie das aktuelle Video, das Sie abspielen möchten
  3. Klicke Convert/Save
  4. Wählen Sie dann eine Zieldatei.
  5. Unter dem Profile abschnitt sollte die Standardeinstellung gut sein. Wenn Sie alle erforderlichen Optionen ausgewählt haben, klicken Sie auf Start um den Prozess zu beginnen.

Jetzt sollte das Video mit dem neuen Seitenverhältnis wiedergegeben werden. Und die vorgenommenen Änderungen werden dieses Mal dauerhaft sein.

Aspekte des Seitenverhältnisses sind häufig und treten gelegentlich auf. Eine kleine Änderung der Ratios kann Wunder bewirken und die Probleme lösen. In manchen Fällen treten jedoch bei Videodateien wie MP4 und MOV Korruptionsprobleme auf. Die Videos sind möglicherweise verschwommen, oder Audio-Video ist möglicherweise nicht synchron. In diesen Situationen können Sie sie mit Remo Repair MOV reparieren. Verweisen Video audio sync fixierer für weitere Details und die Schritte, die mit dem Prozess verbunden sind.