Wie Kann Ich Beheben Sie den Fehler ‘Ihre Anfrage Konnte Nicht Abgeschlossen Werden da das Smart Objekt Nicht Direkt Bearbeitet Werden Kann’

Einführung in Layer und Smart Objects

Eine Ebene in Photoshop ist, wie der Name schon sagt, eine Datei, die Sie übereinander stapeln können. Ein neues Bild hat nur eine Ebene. Wenn Sie jedoch mehr Ebenen über diesem Originalbild hinzufügen, können Sie weitere Daten hinzufügen oder sie einfach für Farb- oder Farbanpassungen verwenden. Durch die Verwendung von Ebenen können Sie also ein Bild nach Ihren Wünschen ändern, ohne die ursprünglichen Pixel zu bearbeiten.

Intelligente Objekte dagegen sind eine spezielle Art von Ebenen, die Bilddaten enthalten. Sie sind so konzipiert, dass sie alle ursprünglichen Eigenschaften der Ebene enthalten und Ihnen außerdem die Freiheit geben, eine gründliche, zerstörungsfreie Bearbeitung der Ebene vorzunehmen.

Lösung zur Behebung des Fehlers “Anforderung konnte nicht abgeschlossen werden, da das Smart-Objekt nicht direkt bearbeitet werden kann”

Die Bearbeitung eines Smart-Objekts ist jedoch nicht sehr einfach und einige Benutzer haben den folgenden Fehler beim Bearbeiten eines Smart-Objekts beanstandet.

‘Die Anforderung konnte nicht abgeschlossen werden, da das Smart-Objekt nicht direkt bearbeitet werden kann’.

Lösung 1: Konvertieren Sie Smart Object in eine normale Ebene

Der Fehler “Smart Object kann nicht direkt bearbeitet werden” tritt hauptsächlich auf, weil ein Smart Object Daten in einer nicht destruktiven Containerdatei enthält. Aus diesem Grund dürfen Sie diese Smart-Objektdatei nicht direkt bearbeiten.

Eine Problemumgehung für dieses Problem besteht darin, das Smart Object in eine normale Ebene zu konvertieren. Wählen Sie dazu zunächst das zu bearbeitende Smart-Objekt aus dem Ebenenbedienfeld aus und folgen Sie einer dieser Methoden.

  1. In dem Layers doppelklicken Sie auf das Symbol Smart Objects symbol
  2. Die zweite Option ist die Konvertierung des Smart-Objekts in eine Rasterebene. Um dies zu tun, gehe zu Layer Simplify Layer
  3. Gehe zu Layer > Smart Objects > Edit Contents
  4. Gehe zu Properties and select Edit Contents

Mit einer der oben genannten Methoden können Sie das Smart Object in eine normale Ebene konvertieren, die Sie leicht bearbeiten können.

Lösung 2: Entsperren Sie die Bildebene

In den meisten Fällen sollte durch die Konvertierung des Smart-Objekts in eine normale Ebene (wie in Lösung 1 beschrieben) der Fehler “Smart Object kann nicht direkt bearbeitet werden” behoben werden. Wenn dies nicht hilft, kann dies daran liegen, dass das Bild gesperrt ist.

Befolgen Sie die Anweisungen unten, um das Bild zu entsperren.

  1. Öffne das Smart Object sie möchten bearbeiten
  2. Gehe zu Layers und klicken Sie auf die Lock Symbol

Sobald das Bild entsperrt ist, sollten Sie den Inhalt fehlerfrei bearbeiten können.

Fazit

Durch das Hinzufügen von Ebenen können Sie das Bild ändern, ohne die ursprünglichen Pixel zu ändern. Dies hilft in den meisten Fällen, Schäden am Originalbild zu vermeiden. Es gibt jedoch Fälle, in denen die PSD-Datei beschädigt wird oder beschädigt wird, z. B. Photoshop hängt bei der Arbeit an einem Bild oder einer Photoshop-Störung usw.

In solchen Fällen wird Remo Repair dies tun reparieren beschädigte PSD dateien auf Ihrem Mac oder Windows. Es repariert Ihr Bild mit einem schreibgeschützten Mechanismus, sodass alle Ebenen der Bilddatei ohne Änderungen wiederhergestellt werden. Wenn Sie ein beschädigtes PSD-Image haben, das repariert werden muss, lesen Sie Remo Repair PSD und versuchen Sie es.

Wie Kann Ich Öffnen Sie RAW Bilder in Adobe Photoshop?

Adobe Photoshop ist eine brillante Anwendung, die für verschiedene Zwecke eingesetzt wird, von der Bearbeitung eines einfachen Bildes bis zum Erstellen beeindruckender Filmposter. DSLR-Kameras sind für jedermann zugänglich, und diese Kameras schießen im RAW-Modus. Eine der Einschränkungen von Adobe Photoshop ist die Unfähigkeit, RAW-Bilder zu öffnen. Es gibt jedoch eine Problemumgehung dafür.

Canon-Kameras erzeugen eine CR2-RAW-Bilddatei. Zwei verschiedene Canon-Kameras verfügen über unterschiedliche CR2-Dateien. Um eine CR2-Datei bearbeiten zu können, benötigen Sie die neueste Version des Adobe Camera Raw-Plugins. Jedes Kameramodell sollte zu diesem Plugin hinzugefügt werden. Adobe Camera Raw unterstützt verschiedene Dateiformate – CR2, CRW, DNG, ERF, RAF, GPR, 3FR, FFF, DCR, KDC, MRW, MOS, NEF usw.

Schauen wir uns ein paar Methoden an, um Photoshop-Dateien zu öffnen:

  1. Photoshop aktualisieren
  • Öffnen Sie Photoshop. Klicke auf Help -> Updates. Dadurch wird nach Updates für Photoshop und seine Plugins gesucht, einschließlich des Camera Raw-Plugins.
  • Wenn für das Camera Raw-Plugin ein Update verfügbar ist, wird es in der Liste des Adobe Application Manager angezeigt. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Update.
  • Wenn das automatische Update fehlgeschlagen ist, können Sie das Plugin auch manuell installieren. Laden Sie einfach das entsprechende Plugin aus der Liste herunter:

Adobe CS4 – ACR 5.7 (https://www.adobe.com/support/downloads/thankyou.jsp?ftpID=4683&fileID=4375)

Adobe CS5 – ACR 6.7 (https://www.adobe.com/support/downloads/thankyou.jsp?ftpID=5603&fileID=5613)

Adobe CS6 – ACR 9.1.1 (https://helpx.adobe.com/camera-raw/kb/camera-raw-plug-in-installer.html)

Adobe CC 2014/15 – 9.7 (https://helpx.adobe.com/camera-raw/kb/camera-raw-plug-in-installer.html)

  • Öffnen Sie die Datei erneut in Photoshop. Wenn das Adobe Camera Raw-Update erfolgreich war, wird die CR2-Datei in einem Camera Raw-Fenster geöffnet.

HINWEIS: Wenn Sie versuchen, RAW-Fotos mit einer älteren Version von Photoshop anzuzeigen, können Sie sie möglicherweise anzeigen, wenn die Fotos von Kameras aufgenommen wurden, die nach der ACR-Version freigegeben wurden. Beispiel: Wenn Sie Canon 5d Mark IV verwenden, sollten Sie ACR 7.1 oder höher verwenden, was in CS4 oder CS5 nicht vorhanden ist.

  1. Konvertieren Sie das RAW-Format in das DNG-Format
  • Gruppieren Sie alle Ihre CR2-Dateien und legen Sie sie in einem Ordner ab. Bei der Konvertierung können Sie Ordner auswählen.
  • Laden Sie die neueste Version des DNG-Konverters herunter (http://www.adobe.com/downloads/updates.html). DNG ist auch ein RAW-Format mit Zugriff auf alle Rohfarben. Diese Konvertierung ist erforderlich, wenn Sie die für Ihr Kameramodell zu alte Version von Photoshop ausführen.
  • Installieren Sie Ihren DNG-Konverter.
  • Nach der Installation können Sie auf dem Startbildschirm „Select Folder“ auswählen und nach dem Ordner suchen, der RAW-Dateien enthält. Wenn sich in diesem Ordner Unterordner befinden, die aus RAW-Dateien bestehen, aktivieren Sie die Option “Bilder in Unterordnern einschließen”.
  • Wählen Sie nun einen Ort zum Speichern der konvertierten Dateien. Standardmäßig werden die Dateien am selben Ort wie das Original gespeichert. Sie können immer einen anderen Ordner auswählen, wenn Dateien an einem anderen Ort gespeichert werden sollen.
  • Wählen Sie nun die automatische Formatierung für konvertierte Dateinamen, indem Sie Textfelder ausfüllen.
  • Klicken Sie auf Einstellungen ändern. Klicken Sie nun auf das Dropdown-Menü “Kompatibilität”, um die richtige ACR-Datei für Ihre Version auszuwählen.
  • Klicken Sie nun auf Convert, um den Konvertierungsprozess zu starten.
  • Nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist, können Sie die DNG-Bilder im Camera Raw-Plugin von Adobe Photoshop öffnen.

Trotz aller Bemühungen können Photoshop-Dokumente auch Korruption unterliegen. Wenn Ihre Photoshop-Datei beschädigt ist, können Sie die Datei nicht öffnen. Adobe Photoshop zeigt einen Fehler an, an dem das Dateiende aufgetreten ist. Sie können reparieren Photoshop unerwartetes Ende der Datei verwenden der Remo Repair PSD software.

PSD-Dateien können auch beschädigt werden, wenn Sie die in mehreren von Ihnen erstellten Ebenen vorhandenen Daten nicht lesen können. Wenn Sie jemals eine bekommen photoshop fehler beim lesen der layer Daten, es gibt eine einfache Lösung. Remo Repair PSD-Software repariert Ihre PSD-Datei und stellt alle Layer separat wieder her.

Das Beste an der Remo Repair PSD-Software ist, dass die Quelldatei nicht geändert wird. Es erstellt eine neue Datei für die Reparatur, wobei alle Ebenen und andere Elemente erhalten bleiben.